Sachsen-Anhalt: Beim Kochen eingeschlafen - Wohnungsbrand, Mann schwer verletzt

Ein 57-jähriger Mann, der wohl beim Kochen eingeschlafen ist, hat einen Wohnungsbrand verursacht und sich dabei schwer verletzt.

Rettungskräfte brachten den Mann aus Bernburg mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik.

Außerdem rettete die Feuerwehr acht weitere Hausbewohner aus dem Mehrfamilienhaus.

Datum: 31.10.2017 | 13:55

Webreporter: marc01

Quelle: mdr.de
  • Kommentare (2)