Darf man das Auto zuhause waschen?

Gerade jetzt vor dem Wintereinbruch, nutzen viele Autofahrer die letzten Sonnenstrahlen, um ihrem Wagen nochmal eine Grundreinigung zukommen zu lassen und es winterfest zu machen. Auf dem eigenen Grundstück gestaltet sich die Autowäsche natürlich besonders komfortabel, aber ist es erlaubt?

Darauf gibt es keine einheitliche Antwort, da die Landkreise für die Bestimmungen selbst verantwortlich sind. Das heißt in einigen Landkreisen darf man dem Schmutz ungehemmt auf der eigenen Auffahrt zuleibe rücken, woanders ist selbst das Abspritzen mit klarem Wasser untersagt.

Man sollte sich also vorher in der Gemeindeordnung informieren unter welchen Bedingungen die private Wäsche erlaubt ist. Ansonsten bietet sich der Besuch einer Waschbox an. Denn eins ist klar: Die Autowäsche per Hand ist um einiges schonender als in der Waschanlage.

Datum: 30.10.2017 | 12:53

Webreporter: Ghost1

Quelle: autozeitung.de
  • Kommentare (28)