Kevin Spacey soll 14-Jährigen missbraucht haben und outet sich nun als schwul

Der Schauspieler Kevin Spacey wird beschuldigt, seinen Kollegen Anthony Rapp ("Star Trek: Disovery") sexuell belästigt haben, als dieser 14 Jahre alt war.

Der "House of Cards"-Star sagt, er könne sich an diesen Vorfall nicht erinnern, wahrscheinlich war er betrunken.

Die Pädophilievorwürfe umschiffte er damit, sich als homosexuell zu outen und er sagte: "Ich habe mich entschieden, als schwuler Mann zu leben."

Datum: 30.10.2017 | 12:29

Webreporter: mozzer

Quelle: tonspion.de
  • Kommentare (21)