Saudi-Arabien gibt als erstes Land einem Roboter die Staatsbürgerschaft

Bei einer Konferenz in Saudi-Arabiens Hauptstadt Riyadh hat das Land bekannt gegeben, dass dem Roboter Sophia die saudische Staatsbürgerschaft gegeben wurde.

Damit ist Saudi-Arabien die erste Nation, die einem Roboter diese Rechte gewährt. Allerdings wurde das Land kurz nach dieser Bekanntmachung heftig kritisiert. Denn ein Roboter hätte nun mehr Rechte als die Frauen in Saudi-Arabien.

Frauen dürfen in dem Land zwar inzwischen Auto fahren, aber dürfen nur in männlicher Begleitung das Haus verlassen und müssen ihren Kopf verschleiern.

Datum: 29.10.2017 | 12:17

Webreporter: WalterWhite

Quelle: mirror.co.uk
  • Kommentare (10)