Papst Franziskus telefoniert mit Astronauten im Weltall

Der Pontifex hat ja berufsgemäß einen guten Draht in den Himmel und nun telefonierte er quasi dorthin.

Papst Franziskus sprach mit Astronauten im Weltall, wofür natürlich mehr Wissenschaft als Religion nötig war. Das Telefonat bringt also durchaus den Hinweis mit sich, dass die katholische Kirche gegenüber Wissenschaft und Technik aufgeschlossener geworden ist.

"Wo kommen wir her, und wo gehen wir hin?, welchen Platz hat der Mensch im Universum?", fragte der Papst die Astronauten auf der ISS. Eine eindeutige Antwort darauf konnten die Gefragten jedoch nicht geben.

Datum: 27.10.2017 | 10:13

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)