Werbung für neuen Film: James Franco veröffentlicht seine echte Telefonnummer

Diesen Dezember wird James Francos neuer Film "The Disaster Artist" in den US-Kinos anlaufen. Dieser dokumentiert, wie einst einer der schlechtesten Filme aller Zeiten - "The Room"- entstand.

Um seinen Film zu promoten, hat Franco nun auf einer Werbetafel neben dem Filmposter seine echte Telefonnummer veröffentlicht. Denn so hatte auch der Regisseur von "The Room" damals seinen Film beworben.

Co-Star und Produzent Seth Rogen hat bestätigt, dass es sich bei der Nummer tatsächlich um die echte Nummer von Franco handle. Nach Fans, die probiert haben anzurufen, hebt Franco tatsächlich manchmal selbst ab.

Datum: 26.10.2017 | 18:46

Webreporter: WalterWhite

Quelle: moviepilot.de