Kassel: Standesamt lehnt "Lucifer" als Namen für Kind ab

Ein Elternpaar aus Kassel wollte ihr Kind "Lucifer" nennen, was das Standesamt jedoch ablehnte.

Die Behörde begründete, dass dieser Name das Wohl des Kindes gefährden könne und schaltete zur Klärung des ungewöhnlichen Falles ein Gericht ein.

Bei einer nichtöffentlichen Anhörung ließen sich die Eltern schließlich überzeugen und nun wird das Kind den Namen "Lucian" tragen.

Datum: 26.10.2017 | 11:20

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: derstandard.at
  • Kommentare (14)