Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum

Erst vor etwa einem Jahr wurde Kim Kardashian in Paris in einem Hotel ausgeraubt. Nun hat ein Dieb sein Unwesen auf dem Anwesen von Kardashian und ihrem Ehemann Kanye West getrieben.

Der Dieb gelangte allerdings nicht ins Haus. Er musste sich mit den Autos der beiden Stars begnügen, von denen er einige aufbrach. Dabei machte er allerdings nur geringe Beute.

Der Dieb hatte dabei offenbar die vielen Überwachungskameras nicht auf dem Schirm. Diese machten gute Fotos, von denen eines nun der Polizei vorliegt.

Datum: 21.10.2017 | 10:54

Webreporter: Eule92

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (2)