Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Der deutsche Nationalspieler Mesüt Özil spielt bis Sommer 2018 für den FC Arsenal, dann läuft sein Vertrag aus.

Özil soll gegenüber seinen Mitspielern nun ausgeplaudert haben, dass sein Wechsel bereits fix ist und er zu Liga-Konkurrent Manchester United gehen wird.

Zwischen Arsenal und Özil gab es in letzter Zeit Streit um das Gehalt.

Datum: 20.10.2017 | 10:55

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (1)