Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Der 18-jährige Sohn von Michael Schumacher, Mick Schumacher, hat seine erste Formel-3-Saison gefahren. Er fuhr jedoch meist im Mittelfeld und stand nur einmal als Dritter auf dem Podest.

Nun erklärt er: "Mein Ziel ist nach wie vor die Formel 1." Jedoch sagt er selbst, dass er sich in allen Punkten verbessern müsse und der Schritt in die Formel 1 erst passieren würde, wenn er sich dazu bereit fühle.

Fahrerisch und auch mental müsste Mick sich für die Formel 1 noch um einiges steigern. Er will sich jedoch nicht unter Druck setzen lassen.

Datum: 17.10.2017 | 18:45

Webreporter: Eule92

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (3)