Kanzlerin sieht in Sebastian Kurz´ Erfolg kein Modell für die CDU

Die CDU steckt in der Krise und viele fordern einen Neuanfang mit einem jungen Politiker wie dem österreichischen Wahlsieger Sebastian Kurz.

Parteichefin und Kanzlerin Angela Merkel sieht in dem ÖVP-Chef jedoch kein Vorbild für die CDU oder Deutschland.

Kurz hatte mit einer harten Position in der Flüchtlingspolitik Wahlkampf gemacht. Merkel sieht in manchem darin jedoch "mehr rhetorische Qualität".

Datum: 17.10.2017 | 11:00

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (8)