Russland liefert radikalislamischer Taliban in Afghanistan wohl Diesel

Russland soll laut der britischen Zeitung "Times" die radikalislamische Taliban in Afghanistan unterstützen.

Monatlich erhalten die Terroristen aus Russland demnach Diesellieferungen im Wert von 2,5 Millionen Dollar.

Die Taliban bezahle für das Diesel dabei nichts: "Die Russen geben uns das umsonst. Wir zahlen nur die Importsteuern", wird ein Taliban zitiert.

Datum: 16.10.2017 | 13:01

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (10)