Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben

Der indonesische Torwart Choirul Huda ist tot: Der 38-Jährige verstarb nach einem Zusammenprall mit einem Teamkollegen auf dem Platz.

"Als er ins Krankenhaus kam, war er noch am Leben, doch gegen 17 Uhr haben wir ihn verloren, nachdem er sich schwere Kopf- und Nackenverletzungen zugezogen hatte", so der behandelnde Arzt.

Im Kreis seiner Mannschaftskollegen starb Huda, die sofort mit ihm ins Krankenhaus fuhren.

Datum: 16.10.2017 | 12:12

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (1)