Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern

Der E-Auto-Hersteller Tesla hat überraschend an die 400 Mitarbeiter entlassen, darunter auch einige Führungskräfte.

Grund für die Kündigungen seien die Ergebnisse "Leistungsüberprüfung", so das Unternehmen, das einige Produktionsziele verfehlt hatte.

Tesla beschäftigt derzeit rund 33.000 Mitarbeiter und gilt als Vorreiter der Massenproduktion im Bereich von Elektroautos.

Datum: 16.10.2017 | 11:17

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (14)