Wien: Mann und Freundin mit Vergewaltigung bedroht

Ein Mann und seine Freundin badeten an einem See bei Wien, als sechs offensichtlich muslimische Männer auftauchten. Diese forderten, dass sich die Frau sofort anziehen solle, da sie sonst Gefahr laufe, von ihnen vergewaltigt zu werden.

Die Frau lag oben ohne in der Sonne, was den Männern offenbar nicht passte. Nach kurzer Diskussion wurde auch der Mann mit einer möglichen Vergewaltigung bedroht.

Die Frau zog sich an und die Beiden wollten gehen, dabei versuchten die Männer noch, den Mann die dortige Felswand hinunterzutreten.

Datum: 13.10.2017 | 10:19

Webreporter: Dr_Simi

Quelle: tag24.de
  • Kommentare (25)