Deutsche PKW-Maut: Österreich klagt vor dem Europäischen Gerichtshof

Künftig muss sich der Europäische Gerichtshof mit einer Klage gegen die deutsche PKW-Maut beschäftigen.

Österreich hat Klage gegen das prestigeträchtige Projekt der CSU eingereicht. Die Maut sei diskriminierend, so der österreichische Verkehrsminister Jörg Leichtfried.

Ein Gutachten bescheinigt der Klage durchaus gute Erfolgsaussichten. Weiter Länder, wie etwa die Niederlande, erwägen ebenfalls rechtliche Mittel einzulegen.

Datum: 12.10.2017 | 18:35

Webreporter: tester33

Quelle: welt.de
  • Kommentare (11)