USA treten aus der UNESCO aus

Die USA werden zum Ende dieses Jahres die Kultur- und Bildungsorganisation der UNO, die UNESCO, verlassen.

Verantwortlich für das Zerwürfnis sollen "Antiisraelische Tendenzen" der UNESCO sein. So hat die Organisation etwa Palästina als Mitglied aufgenommen.

Bereits 1984 hatte sich die USA - unter Ronald Reagan - länger aus der UNESCO zurückgezogen.

Datum: 12.10.2017 | 18:26

Webreporter: tester33

Quelle: welt.de
  • Kommentare (9)