USA: Donald Trump will "Clean Power Plan" stoppen

Der "Clean Power Plan" war ein zentraler Bestandteil der Klimapolitik Barack Obamas. Donald Trump will dieses Programm nun stoppen.

Der "Clean Power Plan" sieht eine Begrenzung der Treibhausgas-Emissionen durch Kohlekraftwerke vor.

Laut dem Direktor der Umweltbehörde EPA, Scott Pruitt, sei die Botschaft des US-Präsidenten klar: "Der Krieg gegen die Kohle ist vorüber."

Datum: 10.10.2017 | 13:34

Webreporter: tester33

Quelle: welt.de
  • Kommentare (14)