Türkei: Deutscher Menschenrechtler Steudtner angeklagt - 15 Jahre Haft gefordert

Die türkische Staatsanwaltschaft hat gegen den inhaftierten deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner Anklage erhoben.

Steudtner wird laut "CNN Türk" Unterstützung und Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen. Neben Steudtner sind acht seiner Kollegen angeklagt. Dem Deutschen drohen bis zu 15 Jahre Haft.

Der Menschenrechtler war vor rund drei Wochen festgenommen worden, er er an einem Seminar in Istanbul teilgenommen hatte.

Datum: 08.10.2017 | 15:13

Webreporter: marc01

Quelle: focus.de
  • Kommentare (18)