Studie: Fast jede vierte Bankfiliale seit dem Jahr 2000 verschwunden

Die Digitalisierung hat das Filialsterben auf dem deutschen Bankenmarkt einer Studie zufolge in den vergangenen Jahren beschleunigt.

So wurden nach Angaben der staatlichen Förderbank KfW in den Jahren 2014 und 2015 insgesamt 2.200 Standorte aufgegeben.

Von den insgesamt 38.000 Standorten hat Deutschlands Bankenmarkt seit der Jahrtausendwende fast 10.200 verloren.

Datum: 08.10.2017 | 13:20

Webreporter: marc01

Quelle: heute.de
  • Kommentare (9)