Japan: Hornissenschwarm tötet Seniorin

In Japan wurde im vergangenen Monat eine 87-Jährige Seniorin Opfer einer Hornissenattacke.Der wild gewordene Schwarm hatte die im Rollstuhl sitzende Frau dabei mit 150 Stichen übersät.

Pfleger und Rettungskräfte konnten ohne entsprechende Schutzkleidung offenbar nicht eingreifen.Die Frau verstarb einen Tag später im Krankenhaus an den Folgen der Stiche.

Laut des Senders NHK fallen in Japan jährlich rund 20 Menschen Hornissen zum Opfer.

Datum: 07.10.2017 | 17:01

Webreporter: Spiderboy

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (1)