0:3-Klatsche gegen Island: Türkei verpasst mal wieder Qualifikation zur Fußball-WM

Wie schon bei den vergangenen Fußball-WM-Turnieren wird die Türkei auch bei der WM in Russland im kommenden Jahr nicht dabei sein. Die Elf vom Bosporus musste am gestrigen Freitag zu Hause eine derbe 0:3-Klatsche gegen Island einstecken.

Die Türkei hat damit keine Aussicht mehr auf einen der ersten beiden Plätze in der Gruppe I.

Dafür übernahm Island die Führung in dieser Qualifikationsgruppe und steht damit erstmals in seiner Geschichte kurz vor der Teilnahme an einer Fußball-WM.

Datum: 07.10.2017 | 08:38

Webreporter: Kamimaze

Quelle: focus.de
  • Kommentare (23)