Legendärer BMW von Tupac steht zum Verkauf

Der Fall ist so traurig wie legendär: In seinem BMW 750 Li (E38) wurde Raplegende Tupac Opfer eines nach wie vor ungeklärten Kugelhagels und erlag später seinen Verletzungen. Genau jener BMW 7er steht jetzt zum Verkauf.

Von den insgesamt zwölf Schüssen, die das Auto abgefangen hat, ist mittlerweile nichts mehr zu sehen. Der 750 Li (E38) wurde grundlegend überarbeitet und neu aufbereitet. Sowohl von außen als auch an der luxuriösen Innenausstattung ist keine Spur mehr von dem Angriff.

Für 1,5 Millionen US-Dollar (1,27 Millionen Euro) soll der legendäre Wagen, der bei Celebrity Cars Las Vegas steht, den Besitzer wechseln.

Datum: 04.10.2017 | 14:43

Webreporter: Ghost1

Quelle: autozeitung.de
  • Kommentare (12)