Kanzlerin Angela Merkel: Verlustängste hinter AfD-Erfolg

Die Wahlerfolge der AfD sind nach Einschätzung von Bundeskanzlerin Merkel auch Folge einer Verunsicherung vieler Menschen im Osten.

In einer Videobotschaft benannte die Kanzlerin einige der Ursachen: "Ich glaube, es sind zum Teil Verlustängste, man hat sich sehr viel aufgebaut, man hat viele Umbrüche in der eigenen Biografie erlebt".

Dies sei nicht nur ein ostdeutsches Problem, sagte die Kanzlerin. Sorgen vor der Globalisierung gebe es auch im Westen.

Datum: 30.09.2017 | 20:18

Webreporter: marc01

Quelle: welt.de
  • Kommentare (56)