USA: Frau fährt in den Urlaub und lässt ihre vier Kinder alleine zurück

Eine vierfache Mutter aus den USA fuhr nach Deutschland in den Urlaub. Ihre vier Kinder, die sechs bis zwölf Jahre alt sind, ließ sie während der Zeit alleine zu Hause.

Die Polizei entdeckte die vier, nachdem ein anonymer Tippgeber sie auf die Kinder hingewiesen hatte. Die Mutter hatte keinerlei Vorkehrungen getroffen. Sie verließ die vier am 20. September und wollte erst am ersten Oktober zurückkehren.

Die Behörden informierten die Frau in Deutschland und beorderten sie in die USA zurück. Dann wurde sie festgenommen und die Kinder bei Verwandten untergebracht.

Datum: 30.09.2017 | 10:00

Webreporter: Eule92

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (14)