Games-Geschichte: Super Mario schlug Yoshi anfangs brutal ins Gesicht

Nintendo hat bestätigt, dass es anfangs zwischen seinen beiden berühmten Computerspielfiguren Super Mario und Yoshi eine brutale Beziehung gab.

Demnach schlug der damalige Installateur in "Super Mario World" dem Dinosaurier auf den Kopf oder ins Gesicht, damit dieser seine Zunge herausstreckt und den Feind schnappt. "Es gibt sogar einen passenden ´Bop´-Sound dazu", so Designer Shigefumi Hino.

Aus Sorge um die Außenwirkung änderte man den brutalen Umgang.

Datum: 29.09.2017 | 12:08

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: derstandard.at
  • Kommentare (4)