Til Schweiger zu AfD-Erfolg: "Ich überlasse das Land nicht euch Deppen"

Schauspieler Til Schweiger hält mit seinen politischen Ansichten nicht hinterm Berg und sorgte bereits mit seiner Postion zur Flüchtlingskrise für Diskussionen.

Nun schrieb der 53-Jährige zum Erfolg der AfD bei der Wahl auf Facebook: "Ich überlasse das Land nicht euch Deppen" und sorgte wieder für eine kontroverse Debatte. Um seine Ansicht zu untermauern, postete er ein Zitat des britischen Autors Alan Moore.

Dieser hatte nach dem Brexit-Votum gesagt: "Bei einer Wahl eine Protestwahl zu machen, ist, als ob man die Nacht in einem Hotel verbringt, einem das Zimmer aber nicht gefällt und man deshalb aus Protest in das Bett kackt. Nur um dann festzustellen, dass man im vollgekackten Bett schlafen muss".

Datum: 28.09.2017 | 11:09

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (46)