Ermittlungen gegen Rechtsanwalt der islamistischen Szene in Deutschland

Mutlu Günal gilt als wichtigster Anwalt der islamistischen Szene in Deutschland und steht nun selbst im Visier der Justiz.

Bundesanwaltschaft ermittelt gegen den Verteidiger, weil er eine Terrororganisation im Ausland unterstützt haben soll.

Günal bestreitet das und sagt: "Ich übe einen gefahrgeneigten Beruf aus. Da hat man es manchmal auch mit Bekloppten zu tun."

Datum: 26.09.2017 | 09:43

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)