"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"

Die Satirepartei "Die Partei" hat bei der Bundestagswahl ein gutes Ergebnis hingelegt und ein Prozent der Stimmen bekommen.

Der Direktkandidat, der Kabarettist Serdar Somuncu, sagte, das beweise, "dass eine Kampagne, die Mut, Intelligenz und Humor beweist, erfolgreicher gegen Demagogie und Hass sein kann als das Wiederholen leerer Phrasen vor der parlamentarischen Apokalypse".

Im Berliner Wahlkreis Kreuzberg-Friedrichshain lag "Die Partei" mit sieben Prozent sogar vor der AfD, die dazu sagte: "Ab jetzt jagen wir Gauland".

Datum: 25.09.2017 | 12:58

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (23)