Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor

SPD-Chef Martin Schulz will die Partei nach der gestrigen Wahlniederlage neu aufstellen und schlug nun einen neuen Fraktionsvorsitzenden vor.

Diesen Posten soll Andrea Nahles übernehmen, die damit Thomas Oppermann nachfolgen würde, der die Idee unterstützt. Neuer Parlamentarischer Geschäftsführer soll Hubertus Heil werden.

"Unser Anspruch ist, eine starke Opposition zu sein, die die Zukunft des Landes aus dieser Rolle heraus gestaltet", so Schulz: "Diesen Auftrag werden wir annehmen."

Datum: 25.09.2017 | 11:56

Webreporter: mozzer

Quelle: welt.de
  • Kommentare (18)