ESC-Gewinner Salvador Sobral auf der Intensivstation: Spenderherz wird gesucht

Der Gewinner des diesjährigen Eurovision Song Contests wurde auf die Intensivstation gebracht.

Salvador Sobral ist dringend auf ein neues Herz angewiesen, der 27-Jährige leidet schon lange an einer Herzkrankheit. Der Zustand des Sängers ist ernst, die Ärzte sprechen von einem "Wettlauf gegen die Zeit". Bis Ende des Jahres sollte er dringend ein Spenderherz bekommen.

Am 8. September gab der Portugiese ein Abschiedskonzert, aus körperlichen Gründen könne er nicht mehr auftreten. Er sagte zu seinen Fans, "dass die Zeit gekommen sei, seinen Körper der Wissenschaft zu übergeben".

Datum: 25.09.2017 | 11:12

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (1)