Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Im US-Bundesstaat Florida sind schockierende Videos von einer Neugeborenen-Station aufgetaucht: Darin ist zu sehen, wie Krankenschwestern die Babys gleich nach der Geburt misshandelten.

Ein Neugeborenes wird hoch gezerrt und die Krankenschwester lässt es zu Rap-Musik tanzen, wobei sich das Baby heftig verletzten könnte. Eine andere Frau streckt dem Neugeborenen den Mittelfinger entgegen und schreibt: "Wie ich momentan über diese kleinen Teufel denke".

Die betreffenden Krankenschwestern wurden nach dem Vorfall entlassen.

Datum: 20.09.2017 | 11:23

Webreporter: mozzer

Quelle: heute.at
  • Kommentare (3)