Innenminister kritisiert Peter Altmaier für Aussage: Besser nicht wählen als AfD

Kanzleramtschef Peter Altmaier wurde heftig für seine Aussage kritisiert, es sei besser überhaupt nicht zu wählen als die AfD.

Auch aus den eigenen CDU-Reihen erhebt sich Widerspruch, so meinte Thomas De Maizière, jeder sollte wählen gehen.

"Wenn man sich gar nicht entscheiden kann, soll man zur Not ungültig abstimmen", so der Innenminister: Es gebe "in Wahrheit keine Ausrede, nicht zur Wahl zu gehen".

Datum: 20.09.2017 | 10:45

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (6)