Aachen: Mann, der Rohrreiniger auf Spielplätzen verteilte, nun gefasst

In Aachen hatte ein Mann auf Spielplätzen ätzenden Rohrreiniger verteilt und lief kürzlich in eine Fotofalle der Polizei.

Aufgrund des Bildes konnte der mutmaßliche Kinderhasser nun gefasst werden. Durch das Verteilen der Chemikalien auf Schaukeln und Klettergerüsten wurden drei Kinder verletzt.

Zeugen hatten den 53-Jährigen auf dem schwarzweißen Fahndungsfoto erkannt. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der versuchten Tötung ermittelt.

Datum: 14.09.2017 | 11:54

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (5)