AfD-Spitzenkandidat Brandner fordert, Polizeihubschrauber abzuschießen

Der Thüringer AfD-Spitzenkandidat Stephan Brandner forderte bei einem Wahlkampfauftritt in Jena am Dienstag den Abschuss eines über der Veranstaltung kreisenden Polizeihubschraubers.

Auf der Veranstaltung, auf der auch Dr. Alice Weidel gesprochen hat, waren rund 200 AfD-Anhänger anwesend. Begleitet wurde man von rund 1.000 Gegendemonstranten, die Brandner pauschal der Antifa zuordnete, als "hässliche Brut" beschimpfte und sie mit der SA verglich.

An die Polizei, die mit einem Großaufgebot die Veranstaltung schützte, richtete er die Frage: "Ich wundere mich, dass die Antifa inzwischen auch Hubschrauber hat oder wer macht da so einen Krach da oben? Kann man die nicht abschießen?"

Datum: 13.09.2017 | 17:47

Webreporter: jupiter12

Quelle: huffingtonpost.de
  • Kommentare (56)