Berlin: Messerattacke auf Mann, wohl weil er ein Kreuz trug

In Berlin-Kölln wurde von zwei Männern eine Messerattacke auf einen jungen Mann verübt, wohl weil dieser ein Kreuz trug.

"Warum bist du Christ geworden?", sollen die Angreifer den 23-Jährigen gefragt haben. Dann schlugen sie auf ihn ein und fügten ihm mit dem Messer Schnittverletzungen zu.

Das Opfer stammt aus Afghanistan, die Angreifer wollten wiederholt wissen, warum der Mann seine Religion geändert habe.

Datum: 12.09.2017 | 11:39

Webreporter: mozzer

Quelle: welt.de
  • Kommentare (12)