Türkische Wirtschaft wächst trotz Streit mit EU rasant

Seit dem Putschversuch in der Türkei ist ein Wirtschaftsboom des Landes zu verzeichnen: Laut dem türkischen Statistikamt (Turkstat) ist im zweiten Quartal 2017 ein Wirtschaftswachstum von 5,1 Prozent zu verzeichnen.

Der Konflikt mit der EU hat dem Land in wirtschaftlicher Hinsicht ebensowenig geschadet und trotz Verhaftungen sowie politischen Unsicherheiten wächst ausgerechnet die Tourismusbranche.

Zudem profitiert die Türkei davon, dass die Staatsverschuldung deutlich niedriger liegt als im EU-Durchschnitt.

Datum: 11.09.2017 | 15:36

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (20)