James Franco ernährte sich für Sex-Szene eineinhalb Jahre nur von Salat

Der Schauspieler James Franco hat sich für eine Sex-Szene in dem Film "The Disaster Artist" speziell vorbereitet.

Eineinhalb Jahre lang ernährte sich der 39-Jährige nur von Salat. Franco erklärt warum: "Es gibt im Film einige berüchtigte Sexszenen. Die Rolle, die ich spiele, hat einen unnatürlich geformten Körper und er ist unglaublich blass. Er sieht aus wie eine muskulöse Leiche."

Der Film handelt von dem Leben des polnisch-amerikanischen Filmmachers Tommy Wiseau.

Datum: 11.09.2017 | 13:57

Webreporter: mozzer

Quelle: heute.at
  • Kommentare (1)