Radsport: Christopher Froome gewinnt nach Tour de France auch die Vuelta

Christopher Froome hat es geschafft, in diesem Jahr gleich zwei große Radrennen zu gewinnen: Nach der Tour de France stand der Brite auch bei der Vuelta auf dem Siegestreppchen.

Es ist der erste Gesamtsieg der Spanienrundfahrt des Sky-Fahrers und seit Bernard Hinault im Jahr 1978 ist er der erste Fahrer, der die Tour de France und die Vuelta im selben Jahr gewinnen konnte.

Dabei ist es schon schwierig, nach der Tour die drei Wochen in Spanien überhaupt durchzuhalten. "Es gibt einen guten Grund, warum noch niemand nach der Tour auch noch die Vuelta gewonnen hat", so Froome. "Es ist ein sehr schwieriges Unterfangen."

Datum: 11.09.2017 | 11:17

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de