Joggerin im Kreis Rosenheim vergewaltigt - Polizei fasst Täter

Brutale Sex-Attacke auf eine junge Frau aus dem Kreis Rosenheim. Die Joggerin war beim Simsee unterwegs, als sie von einem Mann überfallen wurde.

Der Mann lief erst eine längere Strecke mit ihr mit und sprach sie an. Dann riss der Mann die junge Frau zu Boden und vergewaltigte sie neben dem Weg

Die Frau konnte eine gute Beschreibung an die Polizei geben, die den Vergewaltiger in einem angrenzenden Naturschutzgebiet festnehmen konnten. Es handelt sich um einen 34-jährigen bereits abgelehnten Asylbewerber aus Nigeria. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

Datum: 10.09.2017 | 18:43

Webreporter: sunny.crockett

Quelle: focus.de
  • Kommentare (27)