Kriegsgefahr: Australien erwägt Evakuierung seiner Bürger aus Südkorea

Laut dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull ist die Kriegsgefahr wegen des aktuellen Nordkorea-Konfliktes so hoch wie seit 64 Jahren nicht.

Die Regierung erwägt deshalb, ihre Bürger aus Südkorea und anderen Gefahrengebieten wie Japan oder China evakuieren zu lassen.

Alle Australier in diesen Ländern sollten sich deshalb registrieren lassen, so Turnbull: "So können wir unseren Job machen und Ihnen helfen, wenn Sie im Ausland Probleme bekommen."

Datum: 07.09.2017 | 10:12

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de