Bauindustrie erwartet 320.000 neue Wohnungen bis Ende des Jahres

Die Bauindustrie in Deutschland geht davon aus, dass bis Jahresende 320.000 neue Wohnungen in Deutschland fertig gestellt sind.

Dies umfasse sowohl Neubauten als auch durch Umbau entstandene Wohnungen im Hochbau, teilte ein Sprecher des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie mit.

Das Ziel von 400.000 Neubauwohnungen pro Jahr wird damit jedoch verfehlt, laut Bundesverband der deutschen Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) wurden seit 2009 gut eine Million Wohnungen zu wenig gebaut.

Datum: 05.09.2017 | 11:51

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (3)