Fußball: Nach Abtauchen spricht Thomas Tuchel erstmals über BVB-Entlassung

Thomas Tuchel ist nach seiner Entlassung als Trainer bei Borussia Dortmund erst einmal monatelang abgetaucht.

Nun gab er dem "Zeit"-Magazin ein Interview, in dem er auch erstmals über den Tag seiner Kündigung spricht, für die er zwischenmenschliche Problemen verantwortlich macht.

Als er zu einem Termin mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc bestellt wurde, ahnte seine Frau bereits, was geschehen werde und sagte: "Das war’s, du bist in 20 Minuten wieder da".

Datum: 04.09.2017 | 11:53

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: welt.de