Thomas Middelhoff schreibt Buch über "Abgründe des deutschen Justizsystems"

Der ehemalige Bertelsmann- und Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wurde wegen Untreue zu einer Gefängnisstrafe verurteilt und will nun seine Memoiren veröffentlichen.

In der Autobiografie soll seine Sicht der Dinge zu lesen sein und sein Verlag "Langen Müller" kündigt "ein Buch über Gefangenschaft und Freiheit und die Abgründe des deutschen Justizsystems" an.

Das Buch namens "A 115 - Der Sturz" - A115 ist offenbar Middelhoffs Zelle - wird am 7. September erscheinen.

Datum: 29.08.2017 | 11:45

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: turi2.de
  • Kommentare (3)