Satire-Partei "Die Partei" möchte vor allem Nicht-Wähler mobilisieren

Die Satire-Partei "Die Partei" hat in ihrem Wahlkampf die größte Wählergruppe im Visier: Die Nicht-Wähler.

Motivieren soll diese ausgerechnet der Comedian Nico Semsrott, der bewusst mit einem depressiven und demotivierenden Programm auftritt.

Seinem Motto "Freude ist nur ein Mangel an Information" gemäß, ist sein Spot sehr informativ. Semsrott sagt: "Jemand, der von den etablierten Parteien nicht überzeugt ist, der soll seine Stimme doch wenigstens der Partei geben", um so zumindest der AfD oder FDP Stimmen abzuziehen.

Datum: 28.08.2017 | 10:53

Webreporter: mozzer

Quelle: bento.de
  • Kommentare (2)