Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen

In Australien zieht gerade die Baufirma "Charlemont Rise" ein neues Wohngebiet in der Stadt Victoria auf, in dem die Straßen nach Figuren der Serie "Game of Thrones" benannt sind.

Demnach gibt es eine Stannis Street und eine Olenna Street, eine Samwell Road und auch eine Snow Street, jedoch keine "Lannister Road".

Da diese beide Figuren in der Serie eine Inzest-Beziehung führen, wurde der Firme der Name untersagt.

Datum: 24.08.2017 | 13:31

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: bento.de
  • Kommentare (7)