Hillary Clinton über TV-Wahlkampfduell: "Donald Trump lauerte hinter mir"

Am 12. September wird das Buch "What Happened" von Hillary Clinton erscheinen, die darin beschreibt wie sie den Wahlkampf zwischen ihr und dem jetzigen US-Präsident Donald Trump empfand.

Zu dem TV-Duell, in dem Trump sie zu stalken schien und oft lautstark schnaubte und Grimassen zog, nimmt die die frühere Außenministerin und First Lady ebenfalls Stellung.

"Ich bekam Gänsehaut. Das ist doch nicht in Ordnung", habe sie gedacht und schreibt: "Donald Trump lauerte hinter mir. Es war unglaublich unangenehm." Über ihre Niederlage sagt Clinton: "Ich habe es nicht hingekriegt. Und damit muss ich für den Rest meines Lebens zurechtkommen."

Datum: 24.08.2017 | 10:26

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (3)