Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland

Der Attentäter von Turku und weitere nach der tödlichen Messerattacke in Finnland festgenommene Verdächtige haben offenbar in Deutschland gelebt.

Medienberichten zufolge war der aus Marokko mutmaßliche Messerstecher Ende 2015 in Deutschland erkennungsdienstlich behandelt worden.

Bei dem Angriff in der finnischen Stadt Turku hatte der Mann am Freitag zwei Finninnen erstochen und weitere acht Menschen verletzt.

Datum: 21.08.2017 | 20:49

Webreporter: marc01

Quelle: faz.net
  • Kommentare (5)