Niedersachsen: Kanzlerin war in Wechsel von Grünen-Politikerin zu CDU eingeweiht

Anhand eines Schreibens von Kanzleramtsstaatsminister Helge Braun an die Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, Christine Lambrecht ist ersichtlich, dass die Bundeskanzlerin von dem Wechsel der Grünen-Politikerin Elke Twesten zur niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion vorab wusste.

Demnach war Angela Merkel in den Vorgang eingeweiht und Lambrecht möchte nun auch herausfinden, ob sie auch von angeblichen "unmoralischen Angeboten" der CDU wusste.

Die CDU sollte deswegen "endlich reinen Tisch machen und die wahren Hintergründe dieses unwürdigen Spiels vollständig offenlegen", so Lambrecht.

Datum: 12.08.2017 | 19:33

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (8)