Fußball: Ex-Bayern-München-Mannschaftsarzt mach Pep Guardiola Vorwürfe

38 Jahre lang war Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt Mannschaftsarzt beim FC Bayern München, doch unter Trainer Pep Guardiola schmiss er 2015 das Handtuch.

Nun äußert sich der 75-Jährige erstmals über die Gründe und macht Guardiola Vorwürfe.

"Nach den Meinungsverschiedenheiten mit Pep Guardiola, der seinen Kompetenz-Bereich überschritten hat und mir die Schuld an Niederlagen in die Schuhe geschoben hat, habe ich gekündigt", so Müller-Wohlfahrt: "Als Arzt habe ich die Verantwortung für die Gesundheit der Spieler und nicht der Trainer."

Datum: 11.08.2017 | 12:32

Webreporter: mozzer

Quelle: welt.de